episode_6_bedeutungsschwangeres_meisterwerk_bescheidener_kunst

Episode 6 – „Kompromissbereite bezahlbare Niveaulosigkeit oder;“Jo, zügel dich…“

Feb 10, 2011

Zuerst eine kleine Warnung. Wer auf niveauvolle Unterhaltung steht sollte erst ab der dritten Minute einschalten und der mutige Rest? Behauptet nicht ich hätte euch nicht gewarnt. Kompromissbereit muss man heute sein, wenn man sich aufs Hauptthema freut und feststellt das die Gruppe nur knapp 25 Minuten drüber diskutiert und die restlichen 90 Minuten lieber damit verbringt sich über aktuelles Geschehnisse, Klassiker, zukünftige Titel und Jo´s aktueller Toptitel „Ich fahr zur Arbeit und seh komische Schilder“ zu unterhalten. Und zum großen Finale packen wir noch alle in unsere Kiste und verlosen ein HAMMER, MINDBREAKING, BREATHTAKING, UNBELIEVABLE Gewinnpaket mit drei (in Zahlen 3) Preisen. Einfach nur aufpassen :)

Episode 6 – „Kompromissbereite bezahlbare Niveaulosigkeit oder;“Jo, zügel dich…“

  • 00:00:00 – 00:02:51 Begrüßung oder „Bitte alles wegwischen“
    00:02:51 – 00:50:16 Was passierte so in den letzten 14 Tagen?
    00:50:16 – 01:15:39 Hauptthema „Browsergames, MMO wieviel und wie wollen wir bezahlen?“
    01:15:39 – 01:30:38 Klassiker Wing Commander Reihe und komisches Mondgestein….
    01:30:38 – 01:32:21 Was erscheint in den nächsten 14 Tagen?  Versuch 1
    01:32:21 – 01:37:21 Die lustige Filmdiskussion
    01:37:21 – 01:46:10 Was erscheint in den nächsten 14 Tagen?  Versuch 2
    01:46:10 – 01:49:54 Gewinneee, Geewwinnnneee, Geeeeeeeeeewwwwinnneeee
    01:49:54 – 01:55:34 Was spielen wir denn gerade?
    01:55:34 – 01:57:25 Verabschiedung

15 Comments

  • Zur Frage, welches Handheld würden die Eltern kaufen: Es ist völlig egal welchen Handheld die Eltern kaufen möchten, die Frage sollte eher lauten: „Welches Handheld werden die Kinder haben wollen?“ :)
    Welches da das Rennen machen wird… schwer zu sagen :) Möge die Werbeschlacht beginnen! 😉

    EDIT: 4 Players und seriös? Ist n Scherz oder? …redest Du jetzt von der Community dort oder von den Wertungen bzw. Reviews!?? -_-

    Was die Browsergames angeht und die MicroPayment Geschichte: Der Spaß hört auf wenn man sich deutliche spielerische Vorteile erkaufen kann. Wenn es zB XP Boni sind oder optischen Schnick-Schnack (siehe BF Heroes und Battlefield free2play) aber etliche Spiele kannst du ja locker statt free2play, „free 2 play und zahl dabei mehr für Kleinzeug als Du normalerweise im Monat gezahlt hättest“.

    EVE Online gehts wunderbar, das ist allerdings auch nur so weil das Spiel kontinuierlich verbessert wird (samt Grafik-Update usw.), und das *SCHOCK* völlig kostenlos, INNERHALB der monatlichen Gebühr. Ebenfalls clever ist, man kann sich die monatliche Gebühr theoretisch sparen, indem man mit Ingame-Währung bezahlt (!), welche man sich dann allerdings natürlich verdienen muss…

    Viele Online-Games der letzten Jahre waren schlichtweg Profit-geile Trend-Produkte, die spielerisch und teils verbuggt und unfertig, Nichts anderes geboten haben was Primus WOW nicht schon in Perfektion geboten hat!

    Stichwort Kino: Das letzte mal dass ich im Kino war, hab ich Avatar gesehen, für den Preis der späteren Blu-Ray Ausgabe !? Ich vermute einfach die Filmbranche möchte mit ihrer Preisgestaltung Rapidshare & Co dringend unterstützen… der Sinn dahinter ist mir unklar 😉
    Vor Avatar habe ich AUSTRALIA gesehen, für 10 Euro und Überlängen-Filmspielzeit geprägt von krassem Käsefuss-Gestank der vorherigen Vorstellung – Danke Cinemaxx Putztruppe 😛 Achso, eine 15 Minuten Pause vor den letzten 10 Minuten Film, gab es natürlich auch… und da es die Abendvorstellung war, schnitt man nach ca. 5 Sekunden die Abspann-Credits ab und trieb die Leute mit dem Lichtschalter schnell nach Haus…

    Moonstone ist geil :) Warte seit jeher auf eine Neuauflage in XBLA, samt Online-Mode natürlich!!!

    Bester Stallone Film??? Ganz klar, der Prophetenfilm schlechthin „DEMOLUTION MAN“ – Arnold Schwarzenegger wurde Govenour und mit Schnappi (oder wie des hieß) war ein Kinderlied in den Charts auf #1 :) …gute alte Zeiten… als Sandra B. noch jung war ^^

  • Ich habe mich übrigens geirrt: Das BlackOps-Kartenpaket First Strike ist nur bis Anfang März exklusiv für 360, ‚tschuldigung.

  • Bei Spielepreisen wird immer gerne vergessen, dass sie weltweit verkauft
    werden und es viel mehr Kunden gibt als früher.
    Gestiegene Rohstoffpreise kann man vernachlässigen, da das Spiel in
    seiner Verpackung einen lächerlichen Materialwert hat.
    Allein der PC-Markt wächst um 80 Millionen Geräte pro Quartal, da
    kann man höhere Kosten auf alle Kunden verteilen ohne die Preise zu erhöhen.

    Ich war ewig nicht im Kino und die von Euch genannten Preise haben mich echt
    geschockt. Da kauft man Filme wirklich lieber auf DVD und hat sogar noch
    den Originalton dabei. Anders als früher laufen Kinohits ja schon nach 2 Jahren
    im Free-TV. Und 2 Jahre vergehen im Alter so schnell !-)
    Kurz mal nicht aufgepasst, schon gibt es die topaktuellen Sachen von gestern auf
    dem Wühltisch oder ganz kostenlos im Fernsehen. Es rechnet sich, dem
    Mainstream hinterherzuhinken!

  • Da ihr den Film (lobend) erwähnt habt:
    Speed Racer von den Wachowski-Brüdern läuft übrigens am 19.02 auf Pro7, 20:15 Uhr

  • Mahlzeit! Wo ist denn der Gefaellt mir Button? 😉

  • Ach kommt schon!
    Will denn niemand das grandiose Earthworm Jim von euch haben?
    Da kann man schon einmal etwas gewinnen und es will keiner haben?
    Der Jo malt euch auch noch Herzen und Blümchen aufs Päckchen wenn ihr das wollt.

  • Wie heist das Spiel wo man mit Herzen schießt? Gel Gun ?? Hab gegoogelt aber nichts gefunden.

  • Gel Gun ist der nickname von Guttenberg im Bundeswehrforum 😉 Versuch’s mal mit Gal, das ist der Slangausdruck für Mädchen *g

  • Ich will Earthworm Jim!!!! Aber: ich komme aus Italien, und da werdet ihr es wohl nicht hinschicken, was?? 😉

    So ein Kleinod muss man einfach haben! Schon nur wegen Jim und dem coolen Sound!
    Retro-Rulez!! ^^

  • Hat doch jeder echter Retro-Gamer schon,das Earthworm Jim – das wird das problem sein. Wer will das außerdem noch haben, von Jo`s Patschehändchen fein säuberlich eingepackt, nachdem wir wissen, was er sonst noch so anfasst. XD XD

    Dem argument „Was juckt es mich, ob Sony herum schnüffelt“ kann ich nur beipflichten. Denn das juckt so überhaupt gar nicht,wenn man nix zu verbergen hat. (und was man nicht weiß,macht einen nicht heiß… *5 Cent in`s Phrasenschwein werf und wieder nach Facebook marschier XD*)

    War `ne lustige Ausgabe insgesamt. Weiter so.

  • Dann schick ich es halt dem Sanifox, der nimmt doch alles, wenn der Preis stimmt ;-b

  • Wenn Jim der Erdwurm noch nicht verschickt ist, möchte ich ihn gern haben. Ich habe nämlich grad gestern das SNES aus dem Karton geholt, weil Nintendo das Projekt Virtual Console immer halbherziger betreibt und ich mal wieder Bock auf Axelay hatte.

    Ich klinke mich (auf Wunsch) auch gern in die nächste Sendung ein. Ich bin alt, leicht übergewichtig und komme aus Hessen. Außerdem bringe ich einige WoW Erfahrung mit.

    • mhhhh… Axelay – lecker…

      …aber Super Parodius rockt mehr :)

  • WOOHOO! Endlich jemand der das Spiel gebrauchen kann!

  • Sehr schöner Podcast und Niveau gibt es schon genug, da kann Heer Hesse doch mal anders sein 😀

    Bei Earth Worm Jim hoffe ich irgendwie das der beim SNES dabei ist, den ich von meiner Tante bekomme… als junger Spieler der Retro Games spielen will hat man es wirklich schwer daran zukommen wenn man nicht Unmengen auf dem Trödelmarkt ausgeben will.

Leave a comment

Willkommen zum Zockersalat!

Hallo Besucher und willkommen zum Zockersalat, den etwas anderen Spielepodcast. Etwas anders? Richtig, Zockersalat ist erstmal unabhängig und bietet einen Blick auf die Spielebranche aus verschiedenen Perspektiven. Da hätten wir den gemeinen Zocker vertreten durch Jochen Peters, Nadim Affani einen jungen Spieleentwickler, Joachim Hesse als erfahrener Spieleredakteur und Sven Vößing der durch die Sendung moderiert.