Episode 37 – „Abschied vom Controller?“

Jul 27, 2012

Mit einer Woche Verspätung haben sich Nadim, Sven und Jo in optimierter Tonqualität gemeinsam mit einem Gast zusammengesetzt, um eine weitere Folge des Zockersalat aufzunehmen. Als Gast fungiert hierbei Maximilian, der seit etwa einem Jahr die Zusammenfassungen des Zockersalats schreibt. Gemeinsam diskutieren die Vier über aktuelle Geschehnisse in der Welt der Videospiele, etwa das Sleeping Dogs nur geschnitten in Deutschland erscheinen soll oder den Erscheinungstermin der neuen World-of-Warcraft-Erweiterung. Hauptsächlich geht es in der dieser Folge allerdings um die Frage, ob Controller über kurz oder lang aussterben werden. Im besonderen Hinblick auf die aktuelle Entwicklung im Mobile-Markt und dem damit verbundenen Touchscreen werfen die Teilnehmer einen Blick in die Zukunft und philosophieren über den Tod des Joysticks, die Entwicklung des Spielemarktes und die Deus-Ex-Fantasien von Jo.

0:00:00 Begrüßung
0:02:46 Was war in den letzten 14 Tagen?
0:15:58 Hauptthema: Werden wir uns bald vom Controller verabschieden dürfen?
1:16:05 Was kommt in den nächsten 14 Tagen?
1:23:53 Was wurde gespielt und Blick über den Tellerrand
1:45:07 Verabschiedung
Gesamtlaufzeit: 1:46:08

Zum download der Episode hier klicken.

7 Comments

  • also die verbesserte audio-qualität suche ich noch :/ aber ansonsten wie immer klasse podcast 😀

  • Na da habt ihr mit „Schinken“ vielleicht ein neues Meme aufs Internet losgelassen 😀

  • Klasse Soundqualität. Viel klarer als gewohnt, jetzt müsst ihr nur noch eure Soundeingabegeräte optimieren 😉

    Das Ende des Controllers fand ich als Thema leider ein bisschen lahm. Touch-Screens und die vielgescholtene bewegungssensitive Steuerung sind ein Nischenmarkt, der sich in den letzten Jahren zwar stark erweitert hat, der aber noch lange Jahre parallel zu den gewohnten Eingabegeräten laufen wird, bevor sich da was tut.
    Der nächste Controller, der Gamepad, Mouse und Tastatur in Coregames ersetzt, muss einfach mehr bieten. Es sei denn – und das wär schon ganz schön Schinken – Coregames verschwinden vom Markt.

    Da hoffe ich doch lieber auf die PS12 oder die XBox2048, die dann einen Hirn-Implantat beinhaltet, dass präzise Eingaben via „Mood-Control“ erlaubt 😀

    In diesem Sinne: ein schönes Wochenende euch allen!

  • Wie üblich ein großer Spaß für die ganze Familie … oder fast … naja für mich halt ^^
    Mir ist es unvorstellbar wie man eine Spielekarriere mit Super Mario World starten kann – kam das nicht erst letztes Jahr *hust*.
    Inzwischen hab‘ ich mir auch Day Z gegeben – damit hab‘ ich schon sehr lange geliebäugelt – hoffe wir schießen nicht aufeinander …

  • Schöne Folge. Mein persönliches Highlight war übrigens die kurze Erzählung über die Katzenrettung im Fenster 😀

    Schön auch, dass der Blick über den Tellerrand jetzt zum festen Bestandteil des Podcasts geworden ist.

    Aber Jochen darf nächstes Mal nur noch gegen Attestvorlage fehlen!

  • also wir haben in der berufsschule viel counter strike und UT gespielt…

    gamepads nutze ich garnicht, bin kein consolenspieler. wenn ich mal bei bekannten son teil in die hand bekomme, komm ich nich klar damit… das sind mir einfach zu viele knöpfe und analogsticks. mit nem sega megadrive komm ich klar, mit ner xbox bin ich überfordert… touchpads finde ich als controller auch sehr uninteressant, allerdings stell ichs mir für spiele wie montagsmaler sehr hilfreich vor…

  • Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß im FPS-Bereich Controller die Kombination von Maus und Tastatur jemals komplett ablösen können. Andererseits kann ich halt Third Person-Spiele nur richtig gut mit Controller spielen.

Leave a comment

Willkommen zum Zockersalat!

Hallo Besucher und willkommen zum Zockersalat, den etwas anderen Spielepodcast. Etwas anders? Richtig, Zockersalat ist erstmal unabhängig und bietet einen Blick auf die Spielebranche aus verschiedenen Perspektiven. Da hätten wir den gemeinen Zocker vertreten durch Jochen Peters, Nadim Affani einen jungen Spieleentwickler, Joachim Hesse als erfahrener Spieleredakteur und Sven Vößing der durch die Sendung moderiert.