Episode 38 – „Sequelmania – Teil 1“

Aug 10, 2012

Kurz vor der Gamescom nehmen Nadim, Jochen, Sven und Jo gemeinsam mit Stargast David eine kurze Folge des Zockersalats auf. Mit besonders viel Blödeleien und viel Schleichwerbung wanken die Teilnehmer durch die News, um recht schnell auf das Hauptthema zu sprechen zu kommen: „Sequelmania“. Werden zu viele Fortsetzungen produziert? Gibt es zu wenig neue Marken und Ideen? Darüber unterhalten sich die Fünf eine halbe Stunde lang. Aufgrund des späten Aufnahmezeitpunkts nicht mehr ganz so strukturiert wie es sonst der Fall ist.

0:00:00 Begrüßung und seltsames Klicken
0:05:31 Was war in den letzten 14 Tagen?
0:19:26 Hauptthema: „Sequelmania“
0:39:11 Was kommt in den nächsten 14 Tagen?
0:43:45 Was wurde gespielt?
0:48:58 Blick über den Tellerrand
0:53:55 Verabschiedung
Gesamtlaufzeit: 54:23

Zum download der Episode hier klicken.

Hier der Link zur Kickstarter-Kampagne. Inkl. Video mit Sven und Jo: http://www.kickstarter.com/projects/850516062/wings-directors-cut?ref=live

12 Comments

  • Ich melde mich mal, ich bin auf der Gamescom. Vonn Mittwoch bis Freitag, jeweils den ganzen Tag. Hat Vorteile wenn Köln noch in den Nahverkehrsbereich fällt ^___^

  • Das ihr beim Kickstarter Video dabei seid ist doch mal ne geile Sache. Danke dass ihr es auf Deutsch gesprochen habt 😀

  • Mit der Tittentussi wollen die echt die Leute überzeugen?! Da bin ich mal skeptisch. Das hat für mich so rein gar nichts mit dem Cinemaware-Charme zu tun. Wirkt auf mich in den ersten Sekunden eher nach einer Parodie oder irgendwie kann ich das nicht Ernst nehmen. Aber vielleicht schaffen sie es ja.

    • Dann schau dir mal alte Cinemaware-Werbung in den Magazinen an, die Cover der Spiele wie Defender of the Crown, Rocket Ranger, S.D.I. usw.. „Tittentussis“ bis zum umfallen. Dann unterhalten wir uns gerne darüber weiter ob dies nicht einfach die Weiterführung der klassischen Cinemaware-PR in die Gegenwart ist.

  • Hmm, dann hab ich das damals nicht mitbekommen oder ist an mir vorbeigegangen. Trotzdem hat mich diese Art der „Werbung“ nicht angesprochen. Vielleicht weil man einfach nicht mehr in dem Alter ist, wo man wahllos Tittentussis hinterherschaut. Bei den Teenagern von heute wirkt es aber vielleicht immer noch 😉

  • Ich finde ja, von einer netten Serien-Schauspielerin wie Sasha Jackson kann man auch normal sprechen.

  • Witziger Beitrag von Euch im Wings-Video, aber für die Zielerreichung sehe ich trotzdem kohlrabenschwarz. Es sind erste Ermüdungserscheinungen beim Spiele-Backing auf Kickstarter zu erkennen und die 350.000 sind viel zu hoch angesetzt.

  • Schön und gut die Auflistung, allerdings halte ich das für eine Neuauflage für das Spiel „Wings“ für überambitioniert. Und so langsam aber sicher, auch wenn es viele Entwickler nicht lesen wollen die noch ein paar Ideen für Kickstarter in der Schublade haben: Das Thema ermüdet so langsam und irgendwann geht den Nerds auch das Geld aus. Die 350.000 dürften nach jetzigem Stand klar verfehlt werden.

  • Super Episode! Ich finde diese Prequel/Sepuqelmania einfach nur noch ätzend. Anstatt mal in die Entwicklung eines neuen, wirklich guten Games zu investieren, werden an bestehende Games immer nur weiterführende Sequels oder Prequels designt.
    Nicht, dass die z.T. nicht gut sind, aber was Neues wäre doch mal schön!

  • Wieder ein super Cast :) Bin leider jetzt erst dazu gekommen! Sequel finde ich noch erträglicher als Prequels, weil da die Geschichten sich meist leider in Logiklöcher verrennen und der „Star Wars“ Effekt noch dazukommt….

  • Sven, laut Jo ist der neue Zockersalat seit 4 Tagen fertig. Rück ihn raus! Wozu bezahlen wir Dich eigentlich nicht?!

Leave a comment

Willkommen zum Zockersalat!

Hallo Besucher und willkommen zum Zockersalat, den etwas anderen Spielepodcast. Etwas anders? Richtig, Zockersalat ist erstmal unabhängig und bietet einen Blick auf die Spielebranche aus verschiedenen Perspektiven. Da hätten wir den gemeinen Zocker vertreten durch Jochen Peters, Nadim Affani einen jungen Spieleentwickler, Joachim Hesse als erfahrener Spieleredakteur und Sven Vößing der durch die Sendung moderiert.