Episode 48 – „Immer On mit der Drosselcom!“

Mai 13, 2013

Nach einer längeren Pause kehrt der Zockersalat wieder einmal zurück. Gemeinsam mit den Gästen Max und Jürgen sprechen Sven, Jo und Jochen über die aktuellen Geschehnisse in der Welt der Computer- und Videospiele. Im Hauptthema geht es diesmal um Always-on, die Drosselpläne der Telekom und damit verbunden auch mögliche Internetmöglichkeiten der nächsten Konsolengeneration. Nebenbei erzählt Jo auch wieder ein paar Witze, wird aber dann plötzlich gekonnt im Witzniveau unterboten. Aber hört selbst.

0:00:00 Begrüßung
0:02:42 Was war in den letzten 14 Tagen (oder drei Wochen)?
0:20:17 Hauptthema: Alway-on (the bride side of life)
1:06:26 Was erscheint in den nächsten 14 Tagen (oder drei Wochen)?
1:12:59 Was wurde gespielt?
1:26:20 Blick über den Tellerrand
1:38:05 Verabschiedung

 

Zum download der Episode hier klicken.

8 Comments

  • Welcher Held knackt den die ganze zeit mit seinen lausigen headset herum? Sammelt spenden und kauft ein neues. Das nervt das ständige knacken und knarzen im Hintergrund.
    Hab den Podcast beendet .

    • Hi Sascha,

      die Helden! sind gefunden und ich hab die Störgeräusche mit Handarbeit rausgenommen und lade die Folge gerade neu hoch.

  • Nur leider rettet das den Podcast dann auch nicht mehr … es sei denn du nimmst bei erneuter Überarbeitung die ettlichen „stillen“ Sekunden (welche sich anfühlen wie Minuten) raus zudem noch mindestens 75 % Motivation einstreuen , verbietest Jo möchtegern witzig zu sein und ach ja nicht zu vergessen eine Hauch wirklich nur einen Hauch Kompetenz hätte dem Cast auch nicht schlecht getan !

    • Wir geben halt unser bestes um halt immer schön aus der Reihe zu tanzen!

      • Solange nicht wieder eine zweimonatige Pause droht, dann tanzt weiter aus der Reihe. Das machts wenigstens interessant, selbst wenn ich das Thema öde finde (z.B. PS 4, als alter DOS-Ritter).

    • Ersthörer oder was? Genau so MUSS das sein!

  • Immer haben die Leute wat zu nörgeln^^…Der Zockersalat ist nur dann echt, wenn ich bei Jochen die Lautstärke auf Maximum drehen muss und mir gleich im nächsten Moment der Kopf platzt weil Sven mit seiner übersteuerten Tonspur ins Mikro schreit xD….Und wer Jo´s Witze nicht mag….der sollte sich vielleicht nen anderen Podcast suchen 😉

  • Mal etwas zu den 384kbit… Also 384kbit sind wirklich noch gut surfbar, selbst Youtube-Videos sollten noch in 480p zu schauen sein, an Wochentagen passierts mit meiner 16Mbit-Leitung am späten Nachmittag schon mal, dass meine DL-Raten in den zweistelligen Bereich fallen (weil 1&1 die versprochenen Raten nicht hinbekommt -_-) und selbst das ist auf normalen Websites (wenn auch etwas langsamer) noch gut surfbar, Youtube-Videos können aber dann selbst in 240p nicht mehr flüssig geschaut werden. Also scheiße sind 384kbit schon, aber es ist bei weitem nicht so schlimm wie dargestellt ^^
    Viel schlimmer sind die Kapazitäten; bei einer drei- oder vierköpfigen Familie kommen 75GB auch schon mal innerhalb einer Woche zusammen und in drei Jahren wird das noch einfacher zu erreichen sein und das schlimmste ist ja das Untergraben der Netzneutralität, was die Telekom ja wohl eindeutig mit ihrem Zwei-Klassen-Internet machen will!

Leave a comment

Willkommen zum Zockersalat!

Hallo Besucher und willkommen zum Zockersalat, den etwas anderen Spielepodcast. Etwas anders? Richtig, Zockersalat ist erstmal unabhängig und bietet einen Blick auf die Spielebranche aus verschiedenen Perspektiven. Da hätten wir den gemeinen Zocker vertreten durch Jochen Peters, Nadim Affani einen jungen Spieleentwickler, Joachim Hesse als erfahrener Spieleredakteur und Sven Vößing der durch die Sendung moderiert.