Episode 58 – „Die ollen Gameboys!“

Apr 27, 2014

Die neue Ausgabe des Zockersalat dreht sich komplett um den 25. Geburstags der Nintendo-Handheld-Konsole Gameboy. Nadim, Jo, Jochen und Sven diskutieren gemeinsam darüber, was der graue Kasten, Achtung Wortwitz, auf dem Kasten hat. Doch auch die News-Kategorie ist in dieser Folge zurückgekehrt. Natürlich müssen die Zuhörer auch nicht auf einige Abschweifer verzichten.

0:00:00 Begrüßung und erster langer Abschweifer
0:14:25 Was war in den letzten Wochen?
0:32:25 Hauptthema: „Die ollen Gameboys!“
1:09:23 Was kommt in den nächsten 14 Tagen?
1:16:43 Was wurde gespielt?
1:28:29 Bis zum nächsten Mal

Zum Download der Episode hier klicken.

 

Hier gehts zur aktuellen Retro Hunter Folge.

Wir reden über: Pebble, Trials Fusion, Trials Frontier, Game Boy, Tetris, Mega Man, Motocross Madness, Teenage Mutant Ninja Turtles, Gargoyle Quest, Spider-Man, R-Type, Gradius, Mario Land, Tiny Toon Adventures, Zelda, Pinball FX 2, Pokémon, Allaway, Child of Light, Lucility, Mario Gold, Hometown Story, Borderlands, Rayman Legends, Rayman Origins, Max, Rambo, Quizduell, Tiger Woods, Forza 3, Bahn Gigant, Might & Magic Legacy X, Max Payne 3, Ghostbusters

11 Comments

  • Linksdreher und Rechtsträger!!! :DDD

  • ZWEIHUNDERT MB für eine 1,3 Stunden Mp3 kommt mal langsam in der Neuzeit an …. fragt doch mal den Tim …. 4 Stunden Sendung 70 MB !

    • Dir sind 200 Megabyte zu viel?

  • Also das mit den 200 MB ist sicherlich ungewollt und nen Einstellungsfehler.

  • Ich drehe bei „Tetris“ auch immer nur in eine Richtung.^^

    Des weiteren meinte „Nadim“ schon „Motocross Maniacs“ beim Motorrad Game mit dem Loopings, nur hatte er den Titel „Motocross Madness“ wahrscheinlich wegen der Motorcross Spielereihe vom „Microsoft“ aufen PC und später „X-Box 360“ im Kopf.
    Das „Fotress of …“ Spiel was „Sven“ nicht ganz einfiel war „Wizards & Warriors X: Fortress of Fear“, was ein knübbelharter Ritter-Action-Plattformer ist. Ansonsten hat es mich etwas gewundert dass „Gradius“ genannt wurde bei „Shoot em Ups“, da die Umsetzung ja für den „Game Boy“ unter den Namen „Nemesis“ rauskam und bekannt wurde.^^
    Mein Lieblings „Game Boy“ Spiel ist übrigens „Mystic Quest“.:)

    Die Folge hat mir jedenfalls wieder sehr gefallen und hoffe mal ich muss nicht ganz so lange wieder auf die nächste warten!;)

  • Sven, du atmest im Podcast ja gar nicht xD

  • Werd relativ oft komisch angeschaut, wenn ich sage welches GB-Spiel meine absolute Nr.1 ist…Mario Picross. Ein Spielprinzip welches ich damals mehr gesuchtet habe als Tetris oder Pokemon und welches mich auch noch in heutigen Varianten begeistern kann.

  • moin,
    erstmal danke für die erwähnung vom podcast.
    1. ostermontag wurde der 25jahre alt
    2. us und eu zusammen zwischen 630-640 da streiten wir uns noch ein bischen. jap sollen es angeblich 1400 sein. die japliste hat keiner im englsichsprachigen internet.
    3. die batterien halten 8stunden.
    4. der gameboy wurde zeitgleich entwickelt wie der gamegear, kam nur später auf dem markt.
    5. tetris: ich als weltrekordhalter drehe nur mit einem knopf. begründung: du hast schneller 3mal gedrückt wie den daumen von einem knopf zum anderen bewegt.

  • Wieder ein sehr schöner Podcast von euch.

    Gerade die abshcweifende Diskussion am Anfang fand ich sehr ansprechend. Da hat unser allseits beliebtes Arschloch des Tages einige schöne und richtige Sachen gesagt.

    Ich selbst hab meinen Gameboy damals zur Einschulung bekommen mit Super Mario Land und Tetris. Das war 96, daher staunte ich nicht schlecht, dass der gute alte Game Boy schon 89 rausgekommen sein soll. Hab dann auch fast jede Inkarnation über Color, Advance und Advance SP mitgemacht, nur den GBA Mini ausgelassen.
    Rückblickend waren da viele schöne Perlen dabei, die ich glücklich im An- und Verkauf durch Zufall rausgefischt habe: z.B. Mystic Quest und Gargoyles Quest. Letzten Endes ist mein Lieblingsspiel noch vor Pokemon und Mario aber Wario Blast (eine Art Bomberman-Variante?) gewesen, ich weiß nicht wie viele Batterien dafür in dem jährlichen Sommerurlaub draufgegangen sind.

    Da mein Vater bis heute lieber Tetris auf dem Gameboy als auf seinem Tablet spielt, kann ich übrigens bestätigen, dass die alten Gameboy-Module noch in den SP passen.

  • Sven, setz uns hier bitte nicht auf Nulldiät. Wir brauchen dringend knackigen, frischen und gesunden Zockersalat!

Leave a comment

Willkommen zum Zockersalat!

Hallo Besucher und willkommen zum Zockersalat, den etwas anderen Spielepodcast. Etwas anders? Richtig, Zockersalat ist erstmal unabhängig und bietet einen Blick auf die Spielebranche aus verschiedenen Perspektiven. Da hätten wir den gemeinen Zocker vertreten durch Jochen Peters, Nadim Affani einen jungen Spieleentwickler, Joachim Hesse als erfahrener Spieleredakteur und Sven Vößing der durch die Sendung moderiert.